Erfahrungsberichte

"Manchmal kommt es anders als man denkt"

Herr und Frau F. wünschten sich von Herzen ein Kind und freuten sich riesig, als der Arzt ihnen mitteilte, Frau F. sei schwanger. Als das junge Ehepaar zwei Wochen später erfuhr, dass da noch ein zweites Kind zu sehen sei, waren sie erst einmal erschreckt. Sie machten sich viele Gedanken darüber, wie sie zwei Kinder gleichzeitig ernähren und aufziehen sollten.

Weiterlesen …

"Bei Max musste es ganz schnell gehen"

Die Schwangerschaft von Frau R. verlief zuerst gut. Doch in der 27. Schwangerschaftswoche wurden Max Herztöne so schwach, dass er schnell per Kaiserschnitt geholt werden musste. So kam er mit gerade mal 780 g und 36 cm auf die Welt. Einen Atemzug schaffte er allein, dann war er zu schwach. 

Weiterlesen …

"Ich hatte Angst um das Leben meines Kindes"

Vor der Entlassung: Ich hatte Angst, wenn mein Sohn nach Hause kommt, dass ich was falsch machen könnte, dass ich keine gute Mutter bin. Vor dem Monitor hatte ich auch große Angst, wie ich mich verhalte, wenn er alarmiert.

Weiterlesen …

"Meine ganze Welt war zerbrochen…"

Liebe Leser, liebe Leserinnen, ich habe 2 Jahre erstmals gebraucht, um ein Kind zu kriegen. Nach einem Jahr wurde ich schwanger, aber leider habe ich nach 8 Tagen das Kind verloren. Die 2 Jahre waren schrecklich. Man sah Schwangere oder neugeborene Babys und dies tat mir richtig weh.

Weiterlesen …

"Man lernt im Leben nie aus"

Mit 34 Jahren, vier wunderbaren Kindern und einer Selbständigkeit als Bügelfee, habe ich nie gedacht, dass mir so etwas passiert… Das ewige hin und her zwischen mir und meinem Freund hatte bald ein Ende, da ich ungewollt schwanger geworden bin. Ich habe doch alles, was mir etwas bedeutet, aber nun schwanger. 

Weiterlesen …

"Efe, mein ein und alles…"

Ich (Elif, 16) wollte nie ein Geschwisterchen. Nie. Doch nach und nach erfüllte etwas komisches mein Herz. Es war die Geschwisterliebe. Ich habe zwei Brüder Sezer (15) und Sezgin (12). Ich liebe meine Brüder zwar, aber ich wollte noch eins.

Weiterlesen …

"Wir sind und bleiben stark"

Am 02.08.2009 wurde ich ins Bethesda Krankenhaus in Duisburg wegen Verdacht auf eine Schwangerschaftsvergiftung stationär aufgenommen. Seit diesem Tag warteten wir sehnsüchtig auf unsere kleine Maus Ronya Nur, die für den 18.08.2009 ausgerechnet war.

Weiterlesen …

"Der Bunte Kreis hilft jedem Kind, unabhängig von seiner Herkunft"

Wir sind ein gutes Beispiel dafür. Lange haben wir uns mit der Kinderfrage beschäftigt und ich bin meiner Frau sicher auch zeitweise auf den Geist gegangen. Irgendwann stand die Entscheidung fest, dass wir keine eigenen bekommen werden.

Weiterlesen …

"Tage, an denen die Erde sich nicht weiterdreht"

Es gibt Tage die sind wie alle anderen und es gibt Tage, da sagt man, dass für einen kleinen Augenblick, ein paar Sekunden nur, die Erde sich aufhört zu drehen - und wenn sie sich dann wieder weiter dreht, dann ist nichts mehr so wie es einmal war!

Weiterlesen …

"Unsere Geschichte"

Eine Frühgeburt – völlig unerwartet. Als ob man plötzlich aus einem schönen Traum aufwachen muss. Von Heute auf Morgen. Warum und weshalb kann mir keiner sagen! Jetzt weiß ich nur das alles anders sein wird als geplant worden war…ein Wendepunkt in meinem Leben!

Weiterlesen …

"Das Leben ist eine Überraschung..."

…sagt Frau C. und lacht vergnügt. Fast ein Jahr haben wir uns nicht gesehen, denn solange ist die Nachsorge bei Familie C. bereits abgeschlossen. Doch nun treffen wir uns auf dem Geschwisterkindertag von Bunter Kreis Duisburg e.V. - Niederrhein und westliches Ruhrgebiet am malerischen Wolfsee. 

Weiterlesen …